Klingenarchiv Nr. 001-010

Ab dem 17 Januar 2011 werde ich alle meine Klingen mit einer fortlaufenden Nummer in der Angel versehen. In diesem Archiv werden dann alle wichtigen Details zu der jeweiligen Klinge vermerkt. Z.B. Schmiededatum, Material, Wärmebehandlung, Größe, Geometrie, Finish usw.

 

Nr. 001:

Drei Lagen Klinge im skandinavischen Stil. Geschmiedet, normalisiert und weichgeglüht am 15.01.2011. Schneidenstahl 1.2519, Außenlagen V2A, feuerverschweißt mir verschweißten Flanken. Normalisiert bei 820 Grad (3x), scharf normalisiert bei 820 Grad (3x), normalisiert bei 780 Grad (3x), ein mal bei 820 Grad gehärtet und anschließend weichgeglüht bei 820 Grad mit langsamer Ofenabkühlung bis ca. 500 Grad. Rücken und Ricasso Schmiederauh. Klingenlänge ca. 85mm, Klingendicke ca.4mm, Angellänge ca. 95mm Klingenhöhe am Ricasse ca. 27mm. Gehärtet am 29.01.2011 bei 820 Grad, angelassen zwei Mal je eine Stunde bei 200 Grad. Die Klinge ist verbaut in diesem Messer.

Nr. 002:

Monostahlklinge aus 1.3505 (100Cr6), geschmiedet, normalisiert und weichgeglüht am 10.02.2011. Die Klinge ist ohne Schmiedehaut. Normalisiert bei 830 Grad (drei Mal), scharf Normalisiert bei 830 Grad (drei Mal), Weichgeglüht bei 740 Grad mit Ofenabkühlung. Gehärtet am 12.02.2011 bei 830 Grad mit 5 Min Haltezeit. Anlassen 1h bei 150 Grad, dann 1h bei 180 Grad. Klingenlänge ca. 120mm, Klingenhöhe am Ricasso ca. 30mm, Klingendicke am Ricasso ca. 3,5mm, Angellänge ca. 110mm. Verbaut in diesem Messer.

Nr. 003:

Große Kochmesserklinge in 3-Lagen Aufbau. Schneidlage 1.2519, Seitenlagen 1.2767. Klingenlänge ca. 240mm, Klingenhöhe ca. 50mm, Klingendicke ca. 3,5mm. Am Rücken ein Rand schmiederauh. Geschmiedet am 07.03.2011, Normalisiert und weichgeglüht am 08.03.2011. Normalisiert bei 820 Grad (3x), scharf Normalisiert bei 820 Grad (3x), Weichgeglüht bei 720 Grad mit 1h Haltezeit und Ofenabkühlung. Gehärtet am 21.03.2011 bei 830 Grad mit ca. 5 Min Haltezeit. Angelassen 1h bei 150 Grad, abgeschreckt in Wasser, 1h bei 180 Grad. Die Klinge wurde nach dem Härten langsam und wassergekühlt dünn ausgeschliffen. Verbaut in diesem Messer.

Nr.: 004:

Tanto-Flacherl Klinge mit massiver Schlagplatte am Ende des Griffes. Geschmiedet aus einem 25mm Rundmaterial 1.1221 (ck60) mit gestauchter Schlagplatte. Geschmiedet am 04.03.2011, Normalisiert und weichgeglüht am 07.03.2011, Normalisiert bei 750 Grad (3x), scharf normalisiert bei 750 Grad (3x). Gehärtet am 15.03.2011 bei 800 Grad, angelassen zwei Mal je eine Stunde bei 200 Grad. Klingenlänge ca. 140mm, Grifflänge ca. 10mm, Klingendicke ca. 8mm, Klingenhöhe am Ricasso ca. 30mm. Verbaut in diesem Messer.

Nr. 005:

Drei-Lagen Klinge mit Seitenlagen aus ca. 150 Jahre altem Puddeleisen aus dem Dachstuhl eines norddeutschen Bauernhauses und einer Schneidlage aus einem um 1900 handgeschmiedeten Meißel aus C-Stahl mit ca. 1% Kohlenstoff. Die Klinge wurde am 21.03.2011 geschmiedet, am 22.03.2011 normalisiert und weichgeglüht. Normalisiert bei 760 Grad (3x), scharf Normalisiert bei 760 Grad (3x), weichgeglüht bei 720 Grad mit 5Min Haltezeit und langsamer Ofenabkühlung. Gehärtet und angelassen am 28.03.2011. Gehärtet bei 790 Grad, angelassen 2x je 1h bei 200 Grad. Klingenlänge ca. 107mm, scharf ca. 100mm, Klingenhöhe am Ricasso ca. 31mm, Klingendicke am Ricasso ca. 4mm, Angellänge ca. 103mm. Die Klinge ist konturgeätzt und überpoliert. Auffälligstes Merkmal ist die faserige Struktur der Seitenlagen aus Puddeleisen. Verbaut in diesem Messer verbaut.

Nr. 006:

Küchenmesserklinge aus 1.1590.01 (sc145) in Santokuform. Geschmiedet, normalisiert und weichgeglüht am 29.04.2011. Gehärtet am 02.05.2011. Normalisiert bei 770 Grad (3x), scharf normalisiert bei 770 Grad (3x), weichgeglüht bei 720 Grad mit Ofenabkühlung. Gehärtet bei 790 Grad, angelassen 2x je 1h bei 180 Grad. Selektiv im Bereich der Angel bis ca. 50mm auf den Klingenrücken bei 400 Grad vergütet. Klingenkänge: ca. 157mm, Scharf: ca. 145mm, Klingenhöhe am Ricasso: ca. 40mm, Klingendicke am Ricasso: ca. 2mm, Angellänge ca. 80mm. Die Klinge wurde nach dem Härten wassergekühlt und langsam auf Null ausgeschliffen. Verbaut in diesem Messer.

Nr. 007:

Kräftige droppoint Jagmesserklinge mit Steckerl aus 1.3505 (100Cr6). Die Klinge wurde am 23.05.2011 geschmiedet und am 25.05.2011 normalisiert, weichgeglüht, geschliffen, gehärtet und angelassen. Normalisiert bei 820 Grad (3x), scharf normalisiert bei 820 Grad (3x), weichgeglüht bei 730 Grad mit ca. 5Min Haltezeit und Ofenabkühlung. Gehärtet bei 820 Grad (fünf Min Haltezeit), angelassen 2x je 1h bei 200 Grad. Klingenlänge: ca. 111mm, scharf: ca. 104mm, Klingendicke am Ricasso: ca. 3,8mm, Klingenhöhe am Ricasso: ca. 33mm, Angellänge ca. 110mm. Diese Klinge wurde in diesem Messer verbaut.

Nr. 008:

Arbeitsmesserklinge mit einem Rand Schmiedehaut und langer Steckangel ohne Ricasso. Stahl 1.2550. Geschmiedet, normalisiert und weichgeglüht am 01.07.2011. Gehärtet und angelassen am 09.07.2011. Normalisiert bei 850 Grad (3x), scharf normalisiert bei 850 Grad (3x), weichgeglüht bei 740 Grad mit 10 Min Haltezeit und Ofenabkühlung. Gehärtet bei 890 Grad, angelassen zwei Mal je 1h bei 200 Grad. Klingendicke am Klingenansatz: ca. 4,6mm, Klingenhöhe am Klingenansatz: ca. 25,5mm, max. Klingenhöhe: ca. 29,7mm, Klingenlänge: ca. 102mm, Angellänge: ca. 145mm

Nr. 009:

Arbeitsmesserklinge mit einem Rand Schmiedehaut, extralanger Steckangel und ohne Ricasso. Stahl 1.2550. Geschmiedet, normalisiert und weichgeglüht am 06.07.2011. Gehärtet und angelassen am 09.07.2011. Normalisiert bei 850 Grad (3x), scharf normalisiert bei 850 grad (3x), weichgeglüht bei 740 Grad mit 10 Min Haltezeit und Ofenabkühlung. Gehärtet bei 890 Grad, angelassen zwei Mal je 1h bei 200 Grad. Klingendicke am Klingenansatz: ca. 5,3mm, Klingenhöhe am Klingenansatz: ca. 25,8mm, Klingenlänge: ca. 108mm, Angellänge: ca. 180mm

Nr. 010:

Arbeitsmesserklinge mit einem Rand Schmiedehaut, extralanger Steckangel und ohne Ricasso. Stahl 1.2550. Geschmiedet, normalisiert und weichgeglüht am 06.07.2011. Gehärtet und angelassen am 09.07.2011. Normalisiert bei 850 Grad (3x), scharf normalisiert bei 850 grad (3x), weichgeglüht bei 740 Grad mit 10 Min Haltezeit und Ofenabkühlung. Gehärtet bei 890 Grad, angelassen zwei Mal je 1h bei 200 Grad. Klingendicke am Klingenansatz: ca. 4,8mm, Klingenhöhe am Klingenansatz: ca. 25,7mm, Klingenlänge: ca. 80mm, Angellänge: ca.165mm.