Aus alt mach neu

Der Name ist Programm. In diesem Messer wurden altes Eisen, alter Stahl und altes Holz miteinander kombiniert um etwas ganz neues und hochwertiges zu schaffen!

 

Die Lederscheide ist in Natura viel dunkler als auf den Bildern!

 

Maße:

Gesamtlänge: ca. 213mm
Klingenlänge: ca. 108mm
Scharf: ca. 100mm
Klingenhöhe am Ricasso: ca. 30mm
Klingendicke am Ricasso: ca. 4mm
Grifflänge: ca. 105mm

Klinge:

Drei-Lagen Klinge, Seitenlagen aus Puddeleisen aus einem um 1850 gebauten norddeutschen Bauernhaus, Schneidlage aus einem um 1900 handgeschmiedeten Meißel aus C-Stahl (Funkenprobe ca. 1,0% Kohlenstoff). Konturgeätzt.

Griff:

Puddeleisen, Zwischenlage aus Eibe und gebürstete Mooreiche. Abschlussplatte mit geschmiedeten Eisennägeln vernietet.

Lederscheide:

Walkleder mit Spieß, Gürtelschlaufe aus Kalbsleder (noch nicht fertig, bin mir noch nicht sicher ob ich's vernähen oder flechten soll...

 

 

Die Klinge dieses Messers hat die Nr. 005. Details zur Klinge findet ihr hier.