Rennofen anlässlich der langen Nacht der Wissenschaften in Berlin 2013

Am Samstag dem 08.06.2013 haben Timm und Ich an einer Rennofenverhüttung anlässlich der "Langen Nacht der Wissenschaft" beim Institut für Prähistorische Archäologie in Berlin teilgenommen. Organisiert und durchgeführt wurde die Verhüttung unter der Leitung von Markolf Brumlich. Timm und Ich hatten bei der Ofenreise in erster Linie beratende Aufgaben, was für uns eine neue aber nicht unangenehme Erfahrung war. So konnten wir den Luxus genießen, zur Verhüttung einen fertig gebauten Ofen vorzufinden. Der Ofen wurde rekonstruiert in Anlehnung an historische Öfen der vorrömischen Eisenzeit. Interessant für uns war auch die völlig andere Herangehensweise der Archäologen zu erleben. Während wir bei unseren Ofenreisen zwar auch nach der historischen Fundlage arbeiten, gestalten wir die Durchführung doch stark ergebnisorientiert. Wir sind mitlerweile weit über das Stadium "wir versuchen Eisen zu machen" hinaus und konzentrieren uns eher auf die Steigerung der Effizienz unserer Öfen und die Herstellung von Eisen und Stahl mit klar definierten Eigenschaften. Dabei ist unser Ansatz, dass der Ofen dem Erz folgt. Jedes Erz benötigt einen passenden Ofentyp und individuelle Parameter der Verhüttung und viel Erfahrung und Gespür der Eisenleute. Bei den Archäologen geht es eher darum, einen konkreten Befund zu rekonstruieren und die Ofenreise nach klar definierten Parametern durchzuführen und zu dokumentieren. Konkret bedeutet das, dass ein Versuch erfolgreich war, wenn man die Form der gefundenen Schlacke und der Ofenbasis möglichst gut rekonstruieren konnte. Ob dabei im Endeffekt eine Luppe entsteht ist eher zweitrangig. Das führt nicht selten zu sehr frustierenden Ergebnissen;-) In diesem Fall jedoch gelang es Eisen herzustellen, auch wenn das Ergebnis, wie zu erwarten war, nicht dem erwünschten historischem Befund entsprach. Nicht zuletzt lag der Erfolg an den 100Kg hochwertigen Raseneisenerz, welches wir für die Verhüttung zur Verfügung gestellt haben.

 

Hier ein externer Link zur FU-Berlin.

 

Hier geht es zu den Bildergalerien:

 

Mittwoch - Erz rösten und Fundamentbau des Ofens

 

Donnerstag - Ofenbau

 

Freitag - Ofenbau

 

Samstag - Ofenreise und Schmieden von Renneisen

 

Montag - Ergebnissicherung