Einzelanfertigungen

Am Anfang steht immer die Frage, nach dem geplanten Einsatzgebiet sowie Ihren Fähigkeiten, Vorlieben und Ihrer Arbeitsweise. So lassen sich Stahl, Wärmebehandlung, Profil, Geometrie, Oberflächenbeschaffenheit, Griffform und -textur, Massenverteilung und der Schwerpunkt optimal auf Ihre Wünsche abstimmen. Ich berate Sie gerne und erkläre Ihnen, welche technischen Details welche Auswirkungen auf das Verhalten Ihres Messers haben.


Doch eine rein technische Herangehensweise würde zu Kurz greifen. Handgefertigte Messer sind Objekte, die weit über Ihren eigentlichen Gebrauchswert hinausgehen. So stellen die oben angesprochenen Aspekte lediglich die Basis, das Fundament eines Messers dar. Darauf aufbauend geht es um die Formsprache, die verwendeten Materialien und die Oberflächengestaltung. Gemeinsam erarbeiten wir ein Konzept und ein Design, um für Ihr Messer die bestmögliche Kombination aus Funktionalität und Ästhetik zu finden. Gerne verarbeite ich dabei auch besondere und außergewöhnliche Materialien.

 

Wie detailliert die Planung dabei ausfällt, hängt von Ihnen ab. Wenn Sie es wünschen, gestalten wir Ihr Messer gemeinsam bis ins kleinste Detail. Genauso ist es möglich, dass Sie mir nur die wichtigsten Rahmenbedingungen nennen und die weitere Gestaltung in meine Hände legen.

 

Häufig ist ein Besuch in der Schmiede aufgrund der großen Entfernung nicht möglich. Außerdem ist es meine Erfahrung, dass man für gewisse Entscheidungen mehr Bedenkzeit benötigt, als man diese während eines kurzen Besuches in der Schmiede hat. Deshalb bevorzuge ich in der Regel den Austausch per Email. Das gibt mir die Möglichkeit, explizit auf Ihre Fragen einzugehen und es gibt Ihnen die Möglichkeit, in Ruhe über alle Details nachzudenken. Sollte es jedoch organisatorisch möglich sein, können wir gerne einen persönliches Treffen in der Schmiede ausmachen.

 

Einzelanfertigungen sind in der Fertigung zeitintensiver als Messer, die ich für den Direktkauf anfertige. Bitte beachten Sie, dass sich die Preise der Messer zum Direktkauf nicht 1 zu 1 auf Einzelanfertigungen übertragen lassen.

 

Aufgrund der hohen Nachfrage nehme ich aktuell keine Aufträge für Einzelanfertigungen an. Ich werde meine Bücher voraussichtlich im Dezember/Januar 2018/19 für eine begrenzte Anzahl von Messern öffnen. Die Wartezeit für eine Einzelanfertigung beträgt in der Regel, je nach Listenplatz, zwischen 2 und 12 Monaten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich keine genauen Liefertermine angebe und keine termingebundenen Aufträge annehme.

Custom orders

At the beginning we will always discuss about your preferences, knife skills (and/or your way of working) and about what you want to use the knife for. Based on that, we will together elect what suit your needs the best regarding the choice of steel, heattreatment, profile, geometry, blade surface, shape and texture of the handle, mass distribution and balance point. Naturally, I am happy to advise, challenge, and explain all technical details and how they will influence the finished knife and its performance.


Nevertheless, it would be a mistake to only consider the technical aspects. A handmade knife is an object, which value reaches far beyond its sole utilitarian purpose. Thus the technical aspects only represent the foundation of the knife. The design of the surface, the materials used, the feelings, or the detailed shapes will then come into play. We will work together to build a concept and design a knife that will results in the perfect marriage of functionality and aesthetics. To reach that I will happily use special and extraordinary materials.


It is up to you to define the detail granularity of the design. At one extreme, we can design the knife together down to the tinniest detail. At the other one, you can also just indicate rough guidelines and ask me to design the rest accordingly.


It is often impossible to plan a visit at the workshop because of the distance. Moreover, I know from experience that most decisions regarding the design of a knife are better made with time than during a short visit to the smith. Therefore, I privilege to exchange via email. This allows me to answer precisely to your questions, and you to reflect quietly and thoughtfully on the details. Nevertheless, I am happy to meet you at the forge, if we manage to organize it.


Custom made knives are more demanding and time consuming to produce. Therefore, they are about 30-50% more pricy than an equivalent knife that I propose for direct purchase.

 

Due to the very high demand, I currently do not accept any order for custom knives. I am expecting to reopen my books in January 2020 for a limited number of knives. Expect a delay of 2 to 12 months between the order and the delivery (depending on your position on thewaiting list). I hope you can understand that I cannot insure a delivery date.